Problemhund-Therapie

 

Ihr Hund zeigt unerwünschtes Verhalten? Der Hund macht jedoch aus seiner Sicht nichts falsch.

Er handelt auch dann artgerecht, wenn wir Menschen sein Verhalten als "Problemverhalten" bezeichnen.

 

Dabei ist nicht wichtig WAS der Hund tut, sondern WARUM er es tut. Es ist daher erforderlich die Ursachen von Fehl- und Problemverhalten anzugehen und nicht die Symptome.

 

Die Ursachen für ein Fehl- oder Problemverhalten können beispielsweise sein...

 

  • Kommunikationsschwierigkeiten zwischen Hund und Halter
  • Unsicherheit des Hundes in ungeklärten Situationen
  • Falsche Rangordnungsverhältnisse

 

Lassen Sie uns zusammen die Ursachen ergründen und Ihrem Hund eine Alternative für sein bisheriges Verhalten zeigen.

 

Alles was Sie tun müssen ist UMDENKEN!

 

Umdenken bedeutet...

 

  • altes Wissen über Bord werfen um im Hier und Jetzt einen Neuanfang zu machen
  • genau das Gegenteil von dem zu tun, was Sie bisher getan haben

 

Sie lernen den Hund optimal zu motivieren, um eine positive, schnelle und effiziente Unterordnung zu erhalten, den Hund auch im starkem Trieb gewalt- und stressfrei zu führen, Fehlverhalten gezielt und dauerhaft zu verhindern und die richtige und naturgerechte Einstellung zu Ihrem Hund zu bekommen.  Quelle: Hundewelten

 

Ich zeige Ihnen Wege aus dem Problem - kompetent - gewaltfrei - einfach umsetzbar.

 

Rufen Sie mich gerne unter der Telefonnummer 0162/9810072 an.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© sprachlos-hund 2018